Mittwoch, 25. Juli 2012

Porzellanknöpfe

Bekanntermaßen liebe ich ja die "Farbe" Weiß. Doch die Shabby Chic Anrichte in unserem Esszimmer war mit ihren weißen Knöpfen etwas zu eintönig. Deshalb tauschte ich diese einfach mit denen der dunklen Kommode aus dem Flur aus und voilà - schon sehen beide Möbelstücke gleich viel besser aus.








Kommentare:

  1. Hallo Judith,
    habe beim Recherchieren nach Porzellanknöpfen Dein/Euer Blog entdeckt und ich bin einfach nur begeistert!
    Deine Tipps, wie man auch mit schmalerem Budget und etwas handwerklichem Geschick kleine Wohnträume umsetzen kann, finde ich toll und entspricht ganz meiner Einstellung.
    Ich finde es schön, dass man an der Entwicklung Eures gelben Hauses teilhaben kann.
    Wir lieben auch die Mischung aus Neu und Alt und bei gewissen Dingen wie Musik, TV, Küchengeräte etc. sind es dann aber eher die Markenartikel, auch aus Sicherheitsgründen. Allerdings darf es dann gerne auch ein Auslaufmodell sein...man muß ja nicht immer der Erste sein, wenn etwas Neues auf den Markt kommt ;o)
    Wenn ich darf, weise ich bei mir mal auf Dein Blog hin :o)

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conny,
      Danke für deinen netten Kommentar! :)

      Du kannst gerne auf deiner Seite (die übrigens auch echt klasse ist) auf unseren Blog hinweisen.

      Löschen
  2. Anonym11:55:00

    Wo bekommt man den super schönen Stoff von dem Läufer auf der Kommode?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Tischläufer auf der Kommode ist von DEPOT.
      LG Judith

      Löschen