Sonntag, 24. April 2016

DIY: Rustikales Wandregal für unter 10 €

Um unsere Heizkörper geschickt zu kaschieren, haben wir uns schon so einiges einfallen lassen (z.B. unsere Küchenbar oder die Kaminkonsole, die den Heizkörper im Esszimmer umrandet).
 
Der Heizkörper im Wohnzimmer hat nun  zwar keine Verkleidung erhalten, aber wir haben aus einem einfachen Kiefernholzbrett aus dem Baumarkt und zwei schwarzen Konsolen ein rustikales Wandregal für über den Heizkörper gebastelt, damit dass hier nicht mehr passiert:

 
Das neue Brett aus dem Baumarkt hat zunächst etwas mehr „Charakter“ erhalten  und so wurde es erst einmal liebevoll mit Hammer, Zange und Schraubenzieher von uns bearbeitet (man könnte auch sagen verhauen), um einige Gebrauchsspuren nachzuahmen.




Anschließend habe ich es mit einer Nussbaum Holzlasur gestrichen und nachdem diese getrocknet war, habe ich noch etwas hellgraue Kreidefarbe über das Brett gewischt.



Zum Schluss hat Sebastian noch die beiden schwarzen Konsolen angebracht und fertig war das rustikale Wandregal.







Kommentare:

  1. oh wie schön! das brett sieht richtig toll aus. muss ich mir merken ich hätt gerne eine kaminkonsole selbst gebaut ☺

    AntwortenLöschen
  2. na auf die Idee, das Brett vorher erstmal zu "vermöbeln" muss man erst mal kommen - genial!!!!!
    auch das Regal oben drüber gefällt mir sehr gut!!!!
    liebe GRüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja super geworden! Wo habt ihr denn jetzt die Kaminkonsole hingestellt, die da vorher war?

    LG Jona

    AntwortenLöschen
  4. mit gefällt der Farbton...doch die Zerstörung der Struktur ist nicht so meins

    AntwortenLöschen