Samstag, 6. April 2013

Schlafzimmerrenovierung - es ist fast geschafft

In der letzten Woche sind wir gut mit der Renovierung vorangekommen und unser Schlafzimmer ist nun fast fertig. Wie auch im Büro, haben wir wieder Beadboardtapete als "Wandverkleidung" verwendet, hierzu gibt's dann noch einen separaten Post. Am Montag waren wir abschließend fast den ganzen Tag mit Leisten verlegen beschäftigt, aber ich finde der Aufwand lohnt sich.





Aber das Wichtigste fehlt noch - die Möbel! Unseren drei Meter langen Pax Birkeland Kleiderschrank von IKEA haben wir im Online-Shop bestellt, da uns das dann doch zu viel Schlepperei geworden wäre und wenn alles klappt, haben wir ihn nächste Woche auch schon zu Hause.





Wenn der Kleiderschrank dann steht, werden wir auch endlich unser neues Hemnes Bett aufbauen.

Kommentare:

  1. Wow! Dein SChlafzimmer wird bestimmt superspitzenklasse! Es schaut ja jetzt schon so schön aus.

    VLG Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Bine! :)

      Bin schon ganz hibbeling, weil ich unser Schlafzimmer endlich fertig einrichten möchte. Außerdem sind 3 Wochen auf der kleinen Schlafcouch auch irgendwann genug. ;)

      LG
      Judith

      Löschen
  2. Wow, die Beadbordtapete ist ja echt ein Knaller! Auf den Post bin ich sehr gespannt, und natürlich auch von den neuen Schlafzimmermöbeln. Ich liebe unseren Pax ja auch absolut und schwärme noch sehr für diese Einbaukommode, die es dafür gibt. Ist nur eine Frage der Zeit, bis so eine bei mir einzieht. ;)
    Viele liebe Grüße
    Jule aus 9B

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch total vom Pax-System begeistert. So viele Schubladen, Boxen und Körbe um Ordnung zu halten - herrlich. :)

      LG
      Judith

      Löschen
  3. Hallo :)

    Hier passiert ja seit Ewigkeiten gar nix mehr?
    Ich bin auf den Blog aufmerksam geworden als ich auf der Suche nach Inspirationen fürs Wohnzimmer war. Jetzt muss ich aber sagen das ich mich total in euer Schlafzimmer verliebt habe!! :)
    Wo bekommt man denn so eine Tapete her? Und die Leisten, ist das Styropor? Habt ihr die dann in weiß gestrichen? Ich hoffe ja das meine Fragen irgendwie noch bei dir ankommen und ich sie beantwortet bekomme :)

    Liebst
    Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anika,

      gerne beantworte ich dir deine Fragen (zur Beadboardtapete werde ich noch einen separaten Post machen).

      Die Deckenleisten sind aus Styropor (von Tedox, gibt’s aber in jedem anderen Baumarkt auch). Bevor wir diese mit Styroporkleber befestigt haben, habe ich diese mit ganz normaler weißer Dispersionsfarbe gestrichen.

      Die anderen Leisten am Beadboard sind aus dem Baumarkt (Tedox und Hornbach). Diese habe ich mit Weißlack gestrichen.

      Die Beadboardtapete gibt’s bei Amazon UK und die beige Streifentapete ist von Rasch bzw. Esta (Kollektion Regatta Crew).

      So, ich hoffe, dass ich dir damit weiterhelfen konnte.

      LG
      Judith

      Löschen